Freitag, 12. August 2022
Home Aktuelles Umweltfreundliche Energieversorgung in Berlin Tegel

Umweltfreundliche Energieversorgung in Berlin Tegel

0
Umweltfreundliche Energieversorgung in Berlin Tegel
Visualisierung des Energiekonzepts für das Quartier in Berlin Tegel. Bild: E.ON

Die Berliner Stadtwerke und E.ON werden in Zukunft gemeinsam das Quartier „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“ auf dem Gelände des Flughafens Tegel mit Kälte und Wärme versorgen. Der Zuschlag an die Bietergemeinschaft ging aus einer EU-weiten Konzessions-Ausschreibung für das Projekt, einem der größten Quartiersentwicklungen Europas, hervor. Nach den Plänen der Berliner Stadtwerke und E.ON soll die Energieversorgung durch ein Niedrigtemperaturnetz, genannt LowEx-Netz, erfolgen, das mit Temperaturen bis 40 Grad Celsius betrieben wird. Dadurch lassen sich Wärmeverluste im Vergleich zu einem klassischen Fernwärmenetz reduzieren. Darüber hinaus erzeugen Wärmepumpen bei den Verbrauchern im Bedarfsfall höhere Temperaturen oder Kühlenergie.

Kunden als „Prosumer“

Außerdem kann das Netz überschüssige oder selbsterzeugte Energie, etwa Produktionsabwärme aus Gewerbe- und Industriebetrieben oder Energie aus erneuerbaren Quellen, aufnehmen. Auf diese Weise wird der Kunde gleichzeitig zum Produzenten. Energieverbraucher (engl. consumer), die selbst Energie erzeugen (engl. producer), nennt man Prosumer.

Umweltfreundliche Energie

Die umweltbewusste Energieversorgung entsteht dezentral durch eine Kombination von Blockheizkraftwerken, Solaranlagen, Geothermie und Abwasserwärme, wodurch das Netz auch als Energie-Tauschplatz fungiert. Philipp Bouteiller, Geschäftsführer der projektsteuernden Gesellschaft Tegel Projekt, sieht darin einen „Weg von der zentralen Energieerzeugung hin zu bürgernahen, dezentralen, intelligenten Energiesystemen und einem modernen Quartiersmanagement.“ Das neue Niedrigtemperaturnetz soll die Stadt Berlin bei ihrem Plan unterstützen, bis 2050 eine klimaneutrale Metropole zu werden.

Berlin XTL und Schumacher Quartier

Etwa sechs Monate nach der Eröffnung des neuen Flughafens BER soll der Flughafen Berlin Tegel schließen. Auf seinem Gelände soll dann ein Forschungs- und Industriepark, Berlin TXL – The Urban Tech Republic, sowie das Wohnviertel „Schumacher Quartier“ mit mehr als 5.000 Wohnungen entstehen. Das Land Berlin beauftragte mit der Entwicklung und dem Management der beiden Projekte die Tegel Projekt GmbH, die den Masterplan überarbeiten und die Marke entwickeln soll. Daneben fällt auch die Planung für den Hochbau und die technische, energetische und verkehrliche Infrastruktur in ihren Aufgabenbereich.

iffm

www.iffm.eu

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Ingo Greve
E-Mail ingo.greve@iffm.eu
Tel +49 30 4434 1188

PlanD

pland.app

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Karl Singer
E-Mail karl.singer@pland.app
Tel +49 40 87407288
Mobil +49 1515 0049011

HSD Händschke

www.haendschke.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Arkadius Bartod
E-Mail arkadius.bartod@haendschke.de
Tel 0173-7547199

Verband für die Digitalisierung
im Immobilienbetrieb, CAFM RING e. V

www.cafm-ring.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Mahmut Tümkaya
1. Vorsitzender
E-Mail vorstand@cafmring.de

Add-Onn

www.add-onn.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Marc Wetzelaer
Tel +31 653913748
E-Mail marc@add-onn.com

Disruptive Technologies

www.disruptive-technologies.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Thomas Casper Nielsen
Tel +45 5122 0202
E-Mail Thomas.nielsen@disruptive-technologies.com

pit – cup GmbH

www.pit.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Birgit Ostertag
Tel 06221 5393-0
E-Mail birgit.ostertag@pit.de oder info@pit.de

DALUX Germany GmbH

DALUX Germany GmbH

www.dalux.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Mareike Hoffmann
FM Customer Success Manager (D-A-CH)
Mobil : +49 160 932 80000
Email : mah@dalux.com

 

Planon

www.planonsoftware.com

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Annegret Anhalt
Tel +49 69 244 50 39 94
E-Mail annegret.anhalt@planonsoftware.com

 

VertiGIS Logo

VertiGIS

www.vertigis.com

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Christoph Kiedl
Head of Sales Austria
Tel +43 5 9908-241
Mobil +43 664 6140140
E-Mail christoph.kiedl@vertigis.com

 

GEFMA

GEFMA

www.gefma.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Prof. Dr. Michael May
AK Digitalisierung
E-Mail m.may@htw-berlin.de

Matthias Mosig
AK Digitalisierung
E-Mail matthias.mosig@tuvsud.com

Rödl & Partner

www.roedl.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Peggy Kretschmer
Tel   +49 911 9193 3502
Mobil  +49 171 112 3502
E-Mail peggy.kretschmer@roedl.com

SPARTACUS Facility Management

www.spartacus-fm.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Charley Möckel
Tel +49 (3764) 4000-120
E-Mail Charley.Moeckel@nupis.de

CREM SOLUTIONS

www.crem-solutions.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Martin Kelm
Leiter Smart Building Solutions
Tel +49 2102 5546 230
Mobil +49 152 5455 0230
E-Mail mkelm@crem-solutions.de

EBCsoft-EWERK GruppeEBCsoft GmbH

www.ebcsoft.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Rainer Splitt
Tel +49 341 2566830
E-Mail info@ebcsoft.de

INCATEC SolutionInCaTec Solution GmbH

www.incatecsolution.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Markus Hilmes
Tel +49 251 981-63691
E-Mail  m.hilmes@incatecsolution.de

Loy & Hutz creating futureLoy & Hutz

www.loyhutz.de

Ansprechpartnerin für Terminvereinbarungen:
Nadine Santa
Tel +49 761 45962-659
E-Mail   nadine.santa@loyhutz.de

affinis AG

www.affinis.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Florian Schalowski
Head of Platform Services
Mobil +49 175 9325655
E-Mail   f.schalowski@affinis.de
www.linkedin.com/in/florianschalowski

FACILITY CONSULTANTS GmbH

www.facility-consultants.de

Ansprechpartner für Terminvereinbarungen:
Alexander Gerlach
Telefon +49 (0)7032 95532-22
Mobil    +49 (0) 175 4133200
E-Mail   gerlach@facility-consultants.de

Firmenverzeichnis