Vorschau auf die nächste Ausgabe

Vorschau Ausgabe 6/2022:

MANAGEMENT & SERVICES

Beherrschter Betrieb im Funktions- und Leistungsmodell

Mit dem Funktions- und Leistungsmodell von RealFM finden die Prinzipien des beherrschten Betriebs von Gebäuden den Weg in die Praxis und Auftraggeber und Auftragnehmer zu einer erfolgreichen Partnerschaft.

DATEN & SYSTEME

Nicht den Faden verlieren

Aufgaben in Netzwerkplanung, -dokumentation und -management bringen manche CAFM-Systeme an ihre Grenzen. Sie können zwar Kabelkanäle und Computer in Räumen positionieren und auch wiederfinden, doch der Weg zum strukturell exakten Abbild der gesamten Netzwerkinfrastruktur nebst aktiven und passiven Komponenten mit ihrem räumlichen Bezug ist meist noch weit. Aber nicht unmöglich, wie unsere Fachautoren wissen.

PLANEN UND BAUEN

Schneller zum neuen Arbeitsplatz

Nein, hier geht es nicht um das Recruiting, sondern um akuten Flächenbedarf und schnelle Wege, diesen zu beheben. Die Modulbauweise eröffnet aufgrund des hohen Vorfertigungsgrads hier Zeiträume, die in konventioneller Bauweise normalerweise nicht zu schaffen sind. Und das selbst unter schwierigen Rahmenbedingen, wie unser Praxisbeispiel aus Hamburg zeigt.

Bausteine für die Bildung

Von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule: Im Bildungswesen können Modul- und Container-Bauweise ihre Stärken besonders ausspielen. Kurzfristige Bedarfsspitzen lassen sich mit modernen Container-Anlagen decken und Gebäude in nachhaltiger Holzmodulbauweise sorgen mit kurzen Planungs- und Bauzeiten sowie Festpreis-Vereinbarungen für Sicherheit bei den Bauherren.

TECHNIK: RAUCH-WÄRME-ABZUGSANLAGEN (RWA)

Effiziente Rauchableitung im Brandfall

Damit der Schaden im Brandfall möglichst geringgehalten wird und Menschenleben geschützt werden können, sind ganzheitliche Brandschutzlösungen unerlässlich. Dachoberlichter in Kombination mit Rauch- und Wärmeabzugsgeräten leiten Rauch auf natürlichem Wege effizient nach oben ab und unterstützen effektiv bei der Eindämmung des Brandes.

Nicht nur im Brandfall ein Gewinn

Damit Treppenräume in mehrstöckigen Gebäuden ihre Funktion als Flucht- und Rettungsweg erfüllen können, müssen sie im Brandfall rauchfrei sein. RWA-Anlagen (Rauch- und Wärmeabzug) erfüllen diese Aufgabe zuverlässig. Sie sorgen dafür, dass Flucht- und Rettungswege schon in der Brandentstehungsphase rauchfrei bleiben.

GEBÄUDEDÄMMUNG

Holzwolle, Hanf & Co.

Im Zuge des nachhaltigen Bauens erleben natürliche Dämmstoffe derzeit einen großen Boom. Doch welche Materialien gibt es hier überhaupt und welche eignen sich im Gewerbebau?

Trittfestigkeit gefragt

Mit der zunehmenden Nutzung von Flachdächern für technische Anlagen kommt auch den Wegen zur Begehung eine große Bedeutung zu, damit die Techniker die Dachabdichtung nicht beschädigen. Bei der Wahl des Dämmstoffs in der Dachkonstruktion spielen – neben dem Wärmeschutz – vor allem die Druckfestigkeit des Materials sowie das Brandverhalten eine entscheidende Rolle.

KOMMUNALTECHNIK

Neuheiten von der ISSA Interclean

Nach der Corona-bedingten Messepause gibt es auf der ISSA Interclean in Amsterdam viel Neues zu sehen: Von Reinigungsgeräten bis zur Kommunaltechnik. Wir stellen unseren Lesern Neuheiten und Innovationen vor.

TECHNIK: REGENWASSERMANAGEMENT

Gewusst wie

Dass Regenwasser kostenlos vom Himmel fällt, ist kein Geheimnis. Doch was ist zu beachten, wenn man es im Rahmen des Gebäudebetriebs nutzen möchte? Wir zeigen, wie der sorgsame, nachhaltige Umgang mit der Ressource Regenwasser gelingt und welche Einsparpotenziale damit verbunden sind:

Versickern statt ableiten

Durch die zunehmenden Starkregenereignisse kommt in vielen Städten die Kanalisation an ihre Grenzen. Deshalb wird die Retention, also die zeitweise Rückhaltung von Niederschlägen immer wichtiger. Entsprechende Systeme müssen jedoch frühzeitig bedacht werden.

 

Anzeigenschluss: 28. April 2022

Erscheinungstermin: 27. Mai 2022